Jahresabschlussfeier mit außerordentlicher Generalversammlung

Am 15. Dezember hat im Gasthof Prunner in Gmünd die Jahresabschlussfeier mit außerordentlicher Generalversammlung stattgefunden. Diese war notwendig geworden, nachdem der bisherige Obmann-Stellvertreter Hans Klingenschmid aus privaten und beruflichen Gründen sein Amt niedergelegt hat. Zum neuen Obmann-Stellvertreter wurde einstimmig Hans Koller gewählt. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier konnte Obmann Walter Stiegler auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. So wurden zahlreiche Vereinsaktivitäten durchgeführt, das Genussradeln in Gmünd organisiert, Hallentraining im Winter und Radtraining im Sommer. Erfreulich ist die Gruppe von jungen Sportlern, die mit dem Mountainbike unterwegs sind. 

Obmann Walter Stiegler konnte Thomas Hohengasser zu einem Kärntner Meistertitel (MTB Marathon) und Marlen und Benjamin Staudacher zu zahlreichen Siegen gratulieren. Gedankt sei hier allen Sponsoren, die dem Verein teilweise seit der Gründung die Treue halten. Als neuer Sponsor konnte die Karrosserieklinik Egger aus Eisentratten gewonnen werden. Als Ehrengäste sprachen für die Stadtgemeinde Gmünd Bürgermeister Josef Jury und für den ASVÖ Kärnten Ing. Hermann Strieder Grußworte. Letzterer beeindruckte vor allem die jungen Sportler als mehrfacher Welt- und Europameister im Gehen! Für die Sponsoren sprach Peter Steiner von der Raiffeisenbank Liesertal.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen